24.November 2023, 17.00-21.00 Uhr

Hexen, Salben, Zaubersprüche

Was haben eigentlich Heilkräuter mit Hexen zu tun? 

Die bei nur allzu oft zitierte Märchengestalt “Kräuterhexe” ist in unserer heutigen Wahrnehmung bestenfalls ein Relikt aus grauer Vorzeit. Dabei ist es noch nicht so lange her, dass Menschen verfolgt, gefoltert und auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden und es sogar in manchen Teilen dieser Welt noch werden.

Kurz nach dem Klamauk an Halloween blicken wir mit euch in die Vergangenheit und tauchen gemeinsam mit drei original überlieferten, zauberhaften Rezepturen in die Welt des Magischen Denkens, des Aberglaubens und der kulturgeschichtlichen Verwendung von Heilkräutern.

Hexen, Salben, Zaubersprüche

Diese Rabenschätze haben wir vorbereitet.

Miniatur in einer Handschrift von Martin Le Franc, Le champion des dames, 1451
Deine Wundsalbe

ībesch salbe

Eine der ältesten Arzneiformen ist die Salbe. Da wir uns in diesem Workshop mit traditionellen Anwendungsformen beschäftigen, darf sie natürlich nicht fehlen. 

Wir nutzen die Echte Eibischwurzel und rühren auf Empfehlung des mittelalterliches Standartwerkes für Kräuterheilkunde, dem  „Macer Florides“, eine Wundsalbe für Entzündungen und Verbrennungen der Haut.

Dein Verjüngungstrank

Elixir Vitae

Auf geht´s in die alchmistische Welt des 16. Jahrhunderts. Zusammen enthüllen wir die Geheimnisse um die ewige Jugend und stellen ein Lebenselixier nach überlieferten Rezepten des Paracelsus aus Myrrhe und Aloe-Vera her.

Dein Zaubermittel für viel Energie und Gesundheit

krūt amulēt

Noch heute werden Amulette oftmals als Glücksbringer eingesetzt. Vor nicht allzu langer Zeit galten sie als mächtiges Schutzmittel gegen Krankheiten und  Schadenszauber. Um möglichst echt nachzuvollziehen, wie eng Heilpraktiken mit magischen Handlungen verwoben waren, basteln wir uns in diesem Workshop unser eigenes Pflanzenamulett.

Gleichzeitig erfahren wir etwas über die kulturgeschichtliche Bedeutung der verwendeten Heilpflanzen. Ganz oben auf der Liste stehen Johanniskraut, Eisenkraut, Wegwarte  und Wiesenklee.

Echter Eibisch
Unsere magischen top drei
Mehr erfahren
Myrrhe
Unsere magischen top drei
Mehr erfahren
Eisenkraut
Unsere magischen top drei
Mehr erfahren

Aus "Goethes Faust, Hexenküche":

"Gut! Ein Mittel, ohne Geld und Arzt und Zauberei zu haben:
Begib dich gleich hinaus aufs Feld, fang an zu hacken und zu graben. Erhalte dich und deinen Sinn in einem ganz beschränkten Kreise. Ernähre dich mit ungemischter Speise, leb mit dem Vieh als Vieh, und acht es nicht für Raub, den Acker, den du erntest, selbst zu düngen;
das ist das beste Mittel, glaub, auf achtzig Jahr dich zu verjüngen! "

J.W.Goethe

Workshop Geschichte, Kräuterkunde und Kunst

Hexen, Salben,
Zaubersprüche

Freitag, der 24. November 2023, 17.00-21.00 Uhr

Dieser Workshop wird mal etwas Anderes. Nicht nur, weil er gleich vier Stunden lang geht, sondern auch, weil er inhaltlich voller unbekannter geschichtlicher Dinge steckt. Der Abend wird informativ und nachdenklich, kreativ und fröhlich sowie kulinarisch spannend. 

Nach einer kurzen Einführung in das Thema legen wir gleich los, rühren in unserem Atelier zwei Produkte in Anlehnung an überlieferte Rezepten. Außerdem fertigen wir uns ein gesundheitsförderndes und glücksbringendes Amulett an. Dabei hören wir Geschichten aus alten Zeiten von historisch belegten Zaubersprüchen und darüber wie die Denkwelt der Menschen damals aussah. 

Im Anschluss besuchen wir einen erdachten Blocksberg in der Nähe unserer Werkstatt, setzten uns mit dem historischen Kontext der Hexenverfolgung auseinander und erinnern an die Menschen, die dem grausamen Aberglauben zum Opfer fielen. 

Zum Abschluss lassen wir den Abend gemütlich bei einem gemeinsamen Essen aus unserer Kräuterküche ausklingen.  

*Bei den hergestellten Produkten handelt
es sich um überlieferte Hausmittel. Sie ersetzen im Krankheitsfall
nicht den Gang zur Ärztin oder zum Arzt.

Worauf du dich freuen kannst:

Herstellung von drei Magischen Produkten in Anlehnung an überlieferten Rezepten Inkl. Rezeptkarten

Fachwissen zur Kulturgeschichte der Heilkräuter und des Magischen Denkens sowie Einblicke in Zeit des Hexenwahns udn der Hexenverfolgung

Kreative und künstlerische Basteleinheiten und Verpackungsanleitung

Anekdoten und Wissenswerte rund um die Geschiche der verwendeten Heilkräuter

Einen kleinen Snack aus der Naturküche mit selbstgemachten Kräutertee

Vegane und Umweltfreundliche Produkte

Echter Eibisch_87.4
Hexen Salben Zaubersprüche (2)
Myrrhe 70.3
Hexen Salben Zaubersprüche (3)
Eisenkraut
Kräuter Platzhalter_Frauengesundheit

Darauf hast du richtig Lust?

kontaktiere uns